Über uns

Das Ehepaar August und Anni Recker gründeten ihr Unternehmen 1950 in Hoetmar. Als Sohn Josef nach erfolgreicher Ausbildung 1973 einstieg, umfasste der Betrieb 70 qm. Nach der Heirat mit Ehefrau Hildegard im Jahr 1977 übernahmen die beiden 1980 das Ladenlokal und bauten es weiter aus.

Mittlerweilen vergrößerte sich der Markt auf 350 qm und Hildegard Recker übernahm ihn auf ihren Namen.

In Freckenhorst entstand 1985 durch Umbau einer Lagerhalle mit 725 qm als „zweites Standbein“ ein moderner Lebensmittelmarkt. Auch dieser Markt sollte wachsen. Im Jahr 1996 erweiterte Familie Recker ihn auf 1100 qm. Um den Kunden einen zusätzlichen Service anzubieten, wurde 1997 eine Postagentur integriert. So wuchs das kleine Unternehmen durch Zukunftsvisionen, Unternehmergeist, Qualität und Kundenservice.

Im Jahr 1999 wurde ein ehemaliger Coop – Markt mit allen Mitarbeitern in Beckum übernommen, erweitert und modernisiert. Am Ende des Jahres wurde die Wiedereröffnung gefeiert unter der Flagge „EDEKA Recker“.

Der nächste Schritt erfolgte im Jahr 2005. Ein ehemaliger V-Markt in Ennigerloh, wurde inklusive der kompletten Belegschaft übernommen.

Im Jahr 2006 wurde in Beckum ein komplett neuer Markt nach modernsten Gesichtspunkten mit 1700qm auf dem ehemaligen Parkplatz „Osttor“ erbaut.

Zwischenzeitlich sind die beiden Söhne Carsten und Frank im Unternehmen führend tätig. Der Markt in Hoetmar wurde an ein Hoetmarer Unternehmer Ehepaar vermietet.
Mit besonderer Freude haben Hildegard und Josef Recker zum August 2012 die Geschäftsführung der drei Betriebe an Ihre Söhne Carsten und Frank übergeben. Beide gründeten im Jahr 2009 die „C & F Recker Unternehmensverwaltungsgesellschaft“ mit dem Zentralbüro in Hoetmar.
Damit wird das Unternehmen nun in dritter Generation weitergeführt.

Die gesamte Familie Recker freut sich auf den gemeinsamen Weg in eine moderne Zukunft.